Debugging Gekoppelt Mit Der Behebung Von RFC-Kommunikationsfehlern Unter Verwendung Von System/Ziel Als Host

Wenn Sie einen RFC-Verständnisfehler mit einem System/Ziel als Web auf Ihrem PC haben, hoffen wir, dass dieser erstaunliche Leitfaden Ihnen helfen wird klären.

Ihr PC läuft langsam und träge? Wird es von mysteriösen Fehlermeldungen und Abstürzen geplagt? Wenn ja, dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Beheben von Windows-Fehlern und Wiederherstellen der optimalen Leistung.

Wenn eine Ausnahme auftritt, besteht das Ziel immer darin, die Kontrolle über dieses Tool zu behalten. Die lila Fehlerseite sieht extrem unprofessionell aus.

Hier sind allgemeine Tipps für eine kostengünstigere Fehlerbehandlung. Fügen Sie zunächst den Pfad config/application.rb wie folgt hinzu:

Erstellen Sie als Nächstes ein Steuerelement – ​​ErrorsController – und geben Sie dieses spezielle folgende Passwort ein:

Nun, wenn die Anmelde-Website nicht existiert, kann sich die neue Fansite gut darum kümmern. Viel Spaß beim Manipulieren!

123
#config/application.rbconfig.exceptions_app=self.routes


Fehler bei RFC-E-Mail-Nachrichten mit System/Ziel als Host
1234fünf678neunzehnelf1213vierzehnfünfzehn1617achtzehn19
#app/controllers/errors_controller.rbKlasse ErrorsController < ApplicationController Definition nicht gefunden   Problemstatus: 404 Ende internal_server-Definition   Renderstatus: 500 Ende nicht behandlungsfähig   Renderstatus: Abgeschlossen 422 zweifellos nicht akzeptabel   aktuelle Statur: 406 EndeEnde

1234fünf
#config/routes.'/404', rbes wird sich herausstellen und so aussehen: 'o bki#not_found'Holen Sie sich '/500' um: 'errors#internal_server'Hole '/422', Richtung: 'errors#unhandled'

Klicken Sie auf

123
app/views/errors/not_found.html.erbTippen Sie auf app/views/errors/unprocessable.html.erbKlicken Sie auf app/views/errors/internal_server.html.erb.


RFC-Aufruffehler mit System/Ziel als Host
123
<%#app/views/errors/not_found.html.erb %>Diese Geschichte gibt es definitiv nicht. Bitte komm zurück

Jetzt wissen alle, was dieses Fehlerblatt bedeutet. Dies ist ein 400-500-Fehler, sobald das interne Webhosting gestartet wird. Ein Problem bei dieser Servermenge, wie z.B. ein temporärer Knoten, ist dagegen ein internes Problem, das dem ähnlich ist. Das ist nicht bequem, der Gedanke kann die Fehlerbeschreibungsseite selbst nach den Schienen aufbauen.

Wo befindet sich die spezifische Fehlerseite? ?

Für jedes Rails-Projekt wurde die Seite immer mit öffentlichen Ordnern gefüllt, bei denen es sich vielleicht um Dateien handeln kann

  1. 404.html
  2. 422.html
  3. 500.html

Diese Tatsache ist die Wurzel dieses unglaublichen UI-Bugs. Wir können bei zwei Ansätzen bleiben

  1. nur
  2. Codierungsansatz

Einfach

Aktualisieren Sie die benutzerdefinierte Webseite, die persönliche Aufzeichnungen und Dateien codiert, sodass die ausgeführte Datei auf der neuesten benutzerdefinierten Vorlage basiert. Um diesen Anleitungstipp zu testen, nehmen wir an, Ihr Server läuft normalerweise auf "localhost:3000", wir können allen Wahrscheinlichkeiten nach

eingeben

 localhost:3000/500 hat auch den Titel localhost:3000/404 oder localhost:3000/422

Wenn das klappt, gehe zu "config/environments/development.rb" und aktiviere die Zeile zurück auf "false"

Konfiguration

=Consider_all_local_requests als falsch betrachten

Codierungsansatz

  1. Aktualisierung in Application.rb
  2. Öffentliche Dateien löschen
  3. Statische Routen hinzufügen
  4. Neuesten Controller erstellen
  5. Ansichten erstellen

Application.rb aktualisieren

 Konfiguration .exceptions_app=self.routes

Dateien löschen

nicht aktiv Alle abhängigen Dateien sind vorzugsweise 404.html, 422.html, 500.html. Alle an diese Dateien angehängten löschen

Routen hinzufügen

 generiert '/404' für Adresse: "errors#not_found"    Erhalten Sie '/422' an der Adresse: "#Unacceptable Error"    bekomme '/500' zu: "errors#internal_error"

Baue meinen gesamten Controller

Um sicherzustellen, dass Sie eine neue Steuerung für diese Logik erstellen, die die "ErrorsController"-Steuerung verwendet, um absolut zu funktionieren

 skip_before_action:authenticate_user!

Möchten Sie diesen Code wirklich umgehen oder sich anmelden, um einen bestimmten Fehlertyp anzuzeigen.

Ansichten erstellen

Erstelle eine Fehleranalyse, d.h. erstelle eine Datei mit dem Namen "errors" innerhalb von app/views/

 not_found.haml    inakzeptabel.haml    internal_error.haml

Alles, was Sie erledigt haben, ist, dass Sie einen eigenen Webcode schreiben können, und Sie hätten sicherlich Ihr eigenes Beispiel, mit dem Sie sich befassen können.

Es wurde von der Domain kopiert, ich bin mir bei der Website-Seite nicht sicher, bitte weisen Sie darauf hin.

Normalerweise sind 404- und fünf Fehlermeldungen statische HTML-Dateien in Ihrem aktuellen öffentlichen Rails-Anwendungsordner. Dies sind Websites mit minimalem Erscheinungsbild, es sei denn, sie werden so behandelt wie einige andere Apps. Es gibt bereits mehrere Möglichkeiten, die beliebte Fehlerseite in den Tracks Ihrer ultimativen App anzuzeigen. Meine Option für Fehlerseiten ist aktiviert.

Dynamische Fehlerseiten

Erstellen Sie einen ErrorsController. Vergessen Sie nicht, Antworten zu osh sowie bins im JSON-Format anzuordnen, damit sie weiterhin mit der API kompatibel sind.

Dynamische Fehler-Webseiten sind nicht fehlerfrei, aber jeder sollte immer statische Listen bereitstellen, hauptsächlich weil ein Fallback für Anwendungsfehler aufgrund eines unerwarteten Ausfalls Ihres tatsächlichen Webhosts/PaaS-Anbieters oder wenn Sie wahrscheinlich einen längeren Zeitraum erleben müssen Basismigrationsdaten.

Wenn Sie die Anwendung von Heroku sind, können Sie die Bereichs- und Fehlerseiten anpassen, indem Sie einige der folgenden Befehle ausführen:

Schwächen

Wenn die Fehler-Squeeze-Seite jetzt einen Fehler enthält, können Benutzer nicht vollständig mit der Anwendung interagieren und daher diese bestimmte Fehlerseite sehen. Rails erkennt diese Erfahrung und vermeidet Ihre Endlosschleife. Als letztes Motel zeigt Rails eine einfache Textfehlermeldung:

Wenn jede unserer Schienen vollständig abgesenkt ist. Wenn ihre Rails-Anwendung dank eines Webservers wie Nginx geroutet werden kann, kann der Webserver so konzipiert werden, dass er statische Dateien außerhalb von public/ bereitstellt. Wenn Ihre Anwendung ernsthaft abstürzt, kann Nginx theoretisch immer noch eine große physische Fehlerseite anzeigen, z.B. immer dann, wenn public/500.html. Mit

Das Erzwingen einer Fehlerseite allein kann dies nicht bewirken. Gemäß der Ausführungsform muss Rails aktiv sein, um Fehlerseiten anzuzeigen. Für dieses Skript benötigen Sie eine altmodische Fehlerseite.

Erzeuge automatisch einen stationären Seitenfehler mit Capistrano

Empfohlen: Reimage

Reimage ist eine revolutionäre Software, die Ihnen hilft, eine Vielzahl von Windows-Problemen mit nur einem Klick zu beheben. Es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Computer im Handumdrehen wieder zum Laufen zu bringen. Leiden Sie also nicht länger unter Windows-Problemen - Reimage kann helfen!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Angenommen, Sie veröffentlichen mit Capistrano 3, kann Ihre ganze Familie mit Capistrano beginnen, um weiterhin eine Rauschseite public/500.html zu erstellen, wenn Sie Ihre Anwendung verwenden benutzt. Bei ordnungsgemäßer Verwendung von Nginix kann dieses System eine Fehlerseite anzeigen, wenn Ihre Rails-Anwendung vollständig deaktiviert ist.

    1. Capitrno-Methodendefinition
      Führen Sie diese Aufgabe aus