Schritte Zur Fehlerbehebung Beim Persönlichen Wiederherstellungslaufwerk

Möglicherweise wird eine neue Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass Sie mein Wiederherstellungslaufwerk verkleinern. Zufälligerweise gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, also werden wir etwas später darauf eingehen.

Ihr PC läuft langsam und träge? Wird es von mysteriösen Fehlermeldungen und Abstürzen geplagt? Wenn ja, dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Beheben von Windows-Fehlern und Wiederherstellen der optimalen Leistung.

Außerdem – Erstellen Sie ein Wiederherstellungslaufwerk, erstellen Sie einen großen 8-GB-USB-Stick, geben Sie dann „Wiederherstellung erstellen“ in das Suchfeld ein, klicken Sie auf „Wiederherstellungs-Disc erstellen“, und Sie werden durch den Vorgang geführt. Wenn Sie D:yes formatieren, wird alles auf dieser Partition möglicherweise gelöscht.

Wie lösche ich den Wiederherstellungseintrag in Windows 10?

Warum ist mein Erholungs-D fast voll?

Zu viele persönliche Computerdateien oder Anwendungen: Dies kann normalerweise der Hauptgrund für etwas Ausgestattetes sein. Typischerweise wird eine Wiederherstellungspartition so beschrieben, dass sie kein herkömmliches Laufwerk hat, sodass Sie freien Speicherplatz für persönliche Daten und andere Anwendungen haben. Und Sie können schnell die neue Warnung zu wenig Speicherplatz auf dem Heilungslaufwerk erhalten.

Inhalt

Warum ist die Rückgewinnungspumpe voll?

Ein Wiederherstellungslaufwerk ist ein großartiges Speziallaufwerk, das System-CD-Image-Dateien und Systemspeicherdaten enthält. Sobald Ihr Computer mit einem Funktionsproblem konfrontiert ist, das aufgrund der üblichen Methoden nicht behoben werden kann, kann die Wiederherstellung von Werksfehlern Ihrer ganzen Familie helfen, würde ich sagen. Wenn die Festplatte jetzt voll ist, trauen Sie sich einige Funktionen möglicherweise nicht zu.

Meinen Wiederherstellungsdatenträger bereinigen

In der Regel gibt es zwei Gründe, warum das Reparaturlaufwerk in Windows 10, 10, 8, 7 voll ist.

â— Zu viele Do-it-yourself-Dateien oder -Apps: Software kann immer wieder der Hauptgrund für ihre Lebendigkeit sein. Typischerweise wird eine Wiederherstellungspartition nicht als physisches Laufwerk angesehen und bietet daher speziell wenig verfügbaren Speicherplatz oder Einnahmequelle für persönliche Daten und eine Auswahl an Software. Möglicherweise erhalten Sie bald Ihre Warnung, dass das Wiederherstellungslaufwerk wirklich nicht genügend Speicherplatz für alle DVDs hat.
â— Windows Body Update: Wenn Käufer jemals Ihr Windows 10 überschreiben, kann dieses Element das vorherige Betriebssystem in dieser Aufgabe behalten und viel Speicherplatz auf der Festplatte einnehmen. Sicherlich wird es möglicherweise einen anderen Grund geben, warum die Suchtwiederherstellungsdiskette voll ist.

Wie lösche ich das Wiederherstellungslaufwerk in Windows 16, 10, 9, 7 auf drei Arten?

Egal, warum Sie es beim Spielen ausfüllen, Sie können auf den Namen verweisen, der folgt, dass alle 3 Lösungen zur sicheren Wiederherstellung von Zahlungen über Windows 11, 10, 8, 7 auflisten.

Methode 4: Führen Sie das Cleanup-Tool für leere Datenträger aus

Wenn sich das Laufwerk im freien Webspace befindet. Sie können den integrierten Disk Cleaner zum Aktualisieren ausführen, um nach der Entfernung von CD-Laufwerken und zusätzlichen Dateien zu suchen.

Empfohlen: Reimage

Reimage ist eine revolutionäre Software, die Ihnen hilft, eine Vielzahl von Windows-Problemen mit nur einem Klick zu beheben. Es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Computer im Handumdrehen wieder zum Laufen zu bringen. Leiden Sie also nicht länger unter Windows-Problemen - Reimage kann helfen!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Schritt nur einer. Drücken Sie “Win” + “R”, um “Ausführen” zu öffnen, geben Sie “cleanmgr” in mein Feld “Ausführen” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Reiniger zu aktivieren.

    Schritt 2: Wählen Sie einen Therapieantrieb aus und klicken Sie auf OK. Das Regime analysiert und überprüft dann den Speicherplatz, der freigegeben werden muss.

    Schritt 3: Wählen Sie unnötige Infodateien aus und klicken Sie auf OK, um Speicherplatz für die Wiederherstellung von Windows 10 freizugeben.

    Methode 2: Unnötige Ordner manuell löschen

    Manchmal können Scrubber nur so wenig Speicherplatz freigeben. ThuWenn Sie mehr Speicherplatz haben möchten, haben Sie die Möglichkeit, AOMEI Partition Assistant Standard einzubeziehen, das 2 Optionen bietet, um dieses Problem zu lösen. Es kann hilfreich sein, ihnen zu erlauben, einige überschüssige Dateien mit einer unserer Schredderfunktionen für manuelle Aufzeichnungen zu löschen. Und dies ist die Funktion „Partition löschen“, die in der Lage ist, jede Wiederherstellung von Festplatten zu löschen.

    Am wichtigsten ist, dass AOMEI Partition Assistant Ihnen eine besondere Möglichkeit bietet, die Wiederherstellungs-CD/DVD zu klonen, die als Backup bei unerwarteten Problemen verfügbar ist. Wenn Sie eine benötigte Datei löschen möchten oder ihnen auf jeden Fall erlauben möchten, das gesamte Laufwerk zu löschen, nachdem Sie möglicherweise auf eine Beschädigung des Windows-Systems gestoßen sind, haben Sie normalerweise die Möglichkeit, unseren Kern Ihres Computers wiederherzustellen normal.

    Vorbereitung: Klonen des Wiederherstellungslaufwerks für die Sicherung

    Meine Wiederherstellung von der Suchtdiskette bereinigen

    Als wir heute angefangen haben, könnte es besser sein, die Heilungszeit-Festplatte direkt auf eine andere Backup-Reise zu klonen. Natürlich können Sie eine bestimmte externe Festplatte oder USB anschließen und sogar das neue Haartool AOMEI Partition Assistant installieren, mit der rechten Maustaste auf die Wiederherstellungspartition klicken und „Partition klonen“ auswählen. Folgen Sie dann den Anweisungen, um unseren eigenen Prozess abzuschließen.

    Zerstören Sie Junk-Dateien mit AOMEI Assistant

    Trennung. Schritt 1. Klicken Sie in dieser Hauptsoftware oben auf „Extras“ und dann in dieser Ecke auf „Dateien löschen“.

    Schritt 2. Wählen Sie „Oder Dateien hinzufügen“, „Ordner hinzufügen“, um unnötige Dateien zusätzlich zu zusätzlichen Ordnern auszuwählen.

    Wie bereinige ich meinen Wiederherstellungsordner?

    Reis. : Wiederherstellungsdiskette Suchen und löschen Sie alle Dateitypen, die Sie zuvor endgültig auf dem Wiederherstellungslaufwerk gespeichert haben. Wählen Sie wichtige Informationsdateien oder -ordner aus und drücken Sie Umschalt + Entf, um alle Eintragsdaten dauerhaft zu löschen. Finden Sie Ordner auf einem neuen Computer, die möglicherweise mit der Sicherungsmethode zusammenhängen.

    Schritt 3. Wählen Sie die im Feld Grind Method hinzugefügte Write Zero aus. Und Sie können es durch ein professionelles ersetzen, um andere Advanced 3-Zerstörungsmethoden zu erhalten.

    Ein andermal. Klicken Sie auf Zerstören. Wenn die Informationen, die jemand auswählt, den System- oder Paketpfad enthalten, werden Sie höchstwahrscheinlich ein Warndialogfeld sehen. Lesen Sie das Konzept und klicken Sie auf “Ja”, um jeden unserer Prozesse anzuzeigen.

    Methode 3. Heilimpuls löschen

    Da die Wiederherstellungs-Disc minimal nutzlos ist, wenn das System normal funktioniert, möchten viele Benutzer die Wiederherstellungs-Disc angemessen von ihrem speziellen PC entfernen. Wenn Sie es auch verwenden möchten, sichern Sie bitte zuerst einen Aspekt der Festplatte und sehen Sie sich diese spezifischen Buchstaben an. Klicken Sie, um es zu entfernen.

    1. Öffnen Sie den AOMEI Partition Wizard, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie neu starten möchten, und wählen Sie Partition löschen.

    2. Klicken Sie dann auf „Partition löschen und Inhalt damit löschen“. 3 Bereinigungsmethoden sind enthalten, wählen Sie “Projekte mit Nullen füllen” und klicken Sie auf “OK”. Darüber hinaus bietet die kommerzielle Version verschiedene erweiterte Entlastungsmethoden.

    3. Normalerweise kann der Kunde in der Hauptschnittstelle sehen, dass die neue Partition nicht zugewiesen ist, und auf jeden Fall im oberen linken Bereich des Fensters auf „Anwenden“ klicken, um die Entfernung der Organisation spektakulär durchzuführen.

    Schlussfolgerung

    Nun bestimmen Sie, wie Sie das therapeutische Laufwerk in Windows 11, 10, 9, 7 sicher löschen. Zusätzlich zu den oben genannten Methoden können Sie auch kostenlosen Speicherplatz von der Partition zuweisen, wenn Sie eine vollständige Wiederherstellung formulieren. Und wenn wir und Ihre Familienmitglieder versehentlich das Wiederherstellungslaufwerk entfernen, hilft Ihnen das professionelle Produkt, die gelöschte Partition wiederherzustellen. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie diese Verarbeitung auf einem Knotenbetriebssystem durchführen, sehen Sie sich die Server Edition an.

    Mein Laptop meldet, dass kein Platz mehr vorhanden zu sein scheint, Sie sehen das Wiederherstellungslaufwerk D, aber es ist immer keine Registrierung darauf. Und mehrere andere Laptops oder Computer verbinden sich mit Windows 10. Wie kann ich Speicherplatz freigeben?”

    Mit diesem Windows-Fix-Tool können Sie nichts falsch machen. Wenn Sie Probleme haben, klicken Sie einfach darauf und Ihre Probleme werden gelöst.